Aktuelles – Termine | Seite 5

Sächsischer Förderpreis für Demokratie

Wir freuen uns sehr, dass das Ortsamt Leuben für seine erfolgreiche Netzwerkarbeit zur Förderung der Demokratie gestern diesen Preis verliehen bekam. Und natürlich, dass Herr Lämmerhirt, der Leiter des Ortsamtes, betonte, dass die Bürgernetzwerke „Laubegast ist Bunt“, „Leuben ist bunt“ und neuerdings auch „Prohlis ist bunt“ einen großen Anteil an dieser wichtigen Arbeit haben. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit – und  übrigens: die Redebeiträge gestern Abend in Leipzig waren ebenso kurz und pointiert wie die Schnittchen lecker!


Weiterlesen »

Mahnwache Stolpersteine

Am kommenden Sonntag, den 9. November, finden an den Stolpersteinen Gmünder Straße 7, Laubegaster Ufer 23, Leubener Straße 2 und Kleinzschachwitzer Ufer 68 zwischen 18 und 18:30 Uhr Mahnwachen statt. Bürger sind dazu herzlich willkommen.


Weiterlesen »


Hilfe für Flüchtlinge in Laubegast

Nach einem etwas turbulenten Netzwerktreffen Ende Oktober, als viele besorgte Bürger kamen, ist unsere Planung zur Hilfe für Flüchtlinge nun angelaufen. Viele neue MitstreiterInnen haben sich bereits gemeldet, das Angebot reicht von Sachspenden über Sportangebote und  Dolmetschen in verschiedenen Sprachen bis hin zu Deutschkursen.
Informationen zum neuen Schwerpunkt unserer Netzwerkarbeit finden Sie unter dem Menüpunkt „Flüchtlingshilfe“.


Weiterlesen »

Der neue Koordinator stellt sich vor

Foto: A. Seliger
Foto: A. Seliger

Guten Tag, mein Name ist Claus Dethleff. Seit dem 15. Oktober 2014 habe ich die Koordination des Bürgernetzwerkes „Laubegast ist Bunt“ übernommen.

Ich bin 57 Jahre alt und arbeite als Dozent und Seminarleiter im Medienbereich, Webjournalist, Werkstattleiter der Medienwerkstatt in riesa efau und als freiberuflicher Medienmacher. Ich bin bereits seit mehreren Jahren bei Laubegast ist Bunt aktiv, unter Anderem habe ich die Stolpersteinverlegungen 2013 maßgeblich mitorganisiert. Seit Kurzem bin auch Vorsitzender des Vorstandes des Stolpersteine für Dresden e.V.

Wer mehr über mich und meine Arbeit wissen will, sollte mal meinen Namen in die Suchmaschine des Vertrauens eingeben.


Weiterlesen »

Podiumsdiskussion

Wir laden recht herrzlich zu unserer Podiumsdiskussion am 8.05.2014 ab 19:00Uhr in die Räume der Volkssolidarität im Volkshaus (Laubegaster Ufer 22) ein.

Zu dieser Podiumsdiskussion werden die Kandidaten der Kommunalwahl (Wahlbezirkes Laubegast) die Möglichkeit erhalten, sich und ihr Program mit dem Publikum und anderen Kandidaten zu diskutieren.

 


Weiterlesen »


Feierliche Verlegung der Stolpersteine am 5.12

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zur Stolpersteinverlegung am 05.12.2013 nach Laubegast  ein.

Im Stadtteil werden an diesem Tag, vom Künstler und Projektbegründer Gunter Demnig, fünf Steine persönlich verlegt. Beginn ist 14:15 Uhr in der Gemünder Straße 7. Der zweite Verlegungsort befindet sich in der Leubner Str. 2, 14:40 Uhr. Anschließend geht es an das Laubegaster Ufer 23 um 15:00 Uhr und endet 15:30 Uhr am Kleinschachwitzer Ufer 68.

Die Orte sind durch weiße Streifen gekennzeichnet, die z. B. an Laternen befestigt sind.

Mit einer feierlichen Zeremonie in der jüdischen Gemeinde wird dieser besondere Tag ausklingen. Hier sind alle Interessierten ab 19:00 Uhr willkommen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. 


Weiterlesen »

Laubegaster Advent

Auch dieses Jahr wird sich das Netzwerk Laubegast ist Bunt wieder an dem Laubegaster Advent beteiligen. Dazu laden wir recht herrzlich am 16.12.2013 in das Breitengrad (Altlaubegast 8) in Laubegast ein. An diesem Tag möchten wir ab 19.00Uhr mit Weihnachtlichen Köstlichkeiten aus aller Welt einen schönen Abend verbringen. 

Ab 20.00Uhr wird der Chor „Windakord“ unter der Leitung von Paul Hoorn den Abend mit Weihnachtsliedern begleiten.

Alle Interessierten sind recht herrzlich eingeladen. Kennt jemand weihnachtliche Spezialitäten so darf er diese gern an dem Abend mitbringen um die bereits Vorhandenen zu erweitern.


Weiterlesen »

Verlegung von Stolpersteinen

Bei der Verlegung von Stolpersteinen handelt es sich um ein Projekt zur Erinnerung an jüdische Mitbürger, die Opfer des Nationalsozialismus wurden. Die Idee stammt von dem Künstler Gunter Demnig, der die Stolpersteine auch persönlich verlegt. Wir als Netzwerk wollen für fünf Opfer des Nationalsozialismus, die in Laubegast oder der näheren Umgebung lebten oder arbeiteten, diese „Stolpersteine“ verlegen. Dabei handelt es sich um 10 x 10 cm große Pflastersteine aus Messing, die vor dem letzten freiwilligen Wohn- oder Arbeitsort eines Opfers im öffentlichen Verkehrsraum verlegt werden. Auf diesen Stolpersteinen steht jeweils der Name des Opfers, sein Geburtsjahr und sein Schicksal.

Viele weitere Informationen über diese Stolpersteine und vor allem über die Recherche zu den jeweilig betroffenen Personen könne auf der Internetseite www.headblog.de/stolpersteine eingesehen werden. Zudem möchten wir auf unsere öffentliche Veranstaltung am 22.10 im großen Saal der Volkssolidarität am Laubegaster Ufer hinweisen. An diesem Abend möchten wir den Interessierten alles Rund um die Lebensgeschichten der Betroffenen, sowie alles über die Stolpersteinverlegungerzählen.

Alle wichtigen Flyer können direkt über die unteren Links aufgerufen werden:

Flyer_Stolpersteine

Postkarte_web_1

Postkarte_web_2


Weiterlesen »